Die Restaurierung vom Chevrolet Impala 1964 Convertible

Karosserie

  • Einsatz von Reparaturblechen
  • sonstige Schweissarbeiten
  • Karosserie richten
  • diverse Spachtelarbeiten (ein Auto aus diesen Jahren ohne Spachtel ist äußerst selten und kostet fast ein exklusives Einfamilienhaus)
  • gefillert
  • grundiert
  • lackiert
  • Kofferraum und Deckel waren mit einer Art Bitume gestrichen, wieder hergerichtet
  • Unterbodenschutz erneuert
  • Dachgestänge wurde in Innenraumfarbe lackiert
  • neues Dach

Chrom, Reifen und Zierleisten

  • Stoßstangen wurden aufgearbeitet
  • seitliche Zierleisten wurden demoniert, gedengelt und lackiert
  • Zierleiste Motorhaube wurde gedengelt und mit Chromfolie bezogen
  • Aluleisten an Grill und Kofferraum wurden erneuert
  • Kühlergrill wurde gedengelt und teilweise lackiert (lt. original)
  • Spiegel an Fahrer- und Beifahrertür wurden erneuert
  • Embleme und Türgriffe wurden erneuert
  • Rückleuchten wurden erneuert
  • Chromefelgen wurden gegen 14'er RallyWheels ausgetauscht
  • Weisswandreifen
  • neue Antennen

Technik

  • Hinterachse komplett überholt und gelagert
  • Bremsen überholt
  • Hauptbremszylinder ersetzt
  • Radzylinder Hinter- und Vorderachse gewechselt
  • Motor wurde gereinigt und in Originalfarbe lackiert
  • Servolenkung abgedichtet
  • Vergaser neu eingestellt
  • Krümmer thermoisoliert
  • neue Benzinpumpe
  • neue Heckscheibe

Elektrik

  • Lichtmaschine instandgesetzt
  • teilweise Elektrikkabel erneuert
  • neuer Sicherungskasten und Sicherungen (vorher eine Sicherung für den ganzen Wagen)
  • elektr. Fensterheber wurden wieder instand gesetzt bzw. erneuert
  • neue Batterie
  • Einbau von Radio und versteckten Boxen
  • Neue Antenne angeschlossen
  • Motor elekt. Sitzbank ersetzt

Öle und Filter

  • Motoröl und Filter
  • Servolenkung wurde abgedichet und Öl gewechselt
  • Automatiköl und Filter gewechselt
  • Bremsflüssigkeit gewechselt

Dichtungen und Gummis Technik

  • Simmeringe Getriebe gewechselt
  • neue Motorlagergummis
  • Karosserielagergummis - 10 von 12 wurden gewechselt
  • neue Dichtungen an Kofferraum, Türen und Fenster

Innenraum

  • Innenbeleuchtung wieder funktionsfähig
  • Diverse Fensterheberschalter erneuert bzw. wieder instand gesetzt
  • Teppichboden und Einstiegsleisten erneuert
  • Amaturenbrett ausgebaut, gesäubert und lackiert
  • neue Sonnenblenden
  • Handschuhfach neu verkleidet

Alle Bilder finden Sie hier